TRACOE medical beruft Gesamtvertriebsleiter Rimm Elfu in die Geschäftsleitung

(Nieder-Olm, März 2020) Die TRACOE medical GmbH aus Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz), einer der führenden Hersteller von Medizinprodukten für Patienten mit Luftröhrenschnitt (Tracheostomie) und Kehlkopfentfernung (Laryngektomie), hat ihre Geschäftsführung erweitert. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 ist der bisherige Leiter des Gesamtvertriebs, Rimm Elfu (38), in den erweiterten Kreis der Geschäftsleitung des Unternehmens aufgerückt. Damit würdigt TRACOE medical seine jahrelange erfolgreiche Arbeit, die maßgeblich zum Ausbau und zur Professionalisierung der Vertriebsstruktur beigetragen hat. „Rimm Elfu kennt das Unternehmen nicht nur seit vielen Jahren, sondern hat auch ein unvergleichliches Gespür für Medizinmärkte und Händler auf der ganzen Welt“, so Stephan Köhler, Geschäftsführer der TRACOE medical GmbH: „Es ist der Verdienst von Herrn Elfu und seinen Mitarbeitern, dass wir unsere Produkte heute in rund 90 Länder weltweit exportieren und künftig auch noch weitere Märkte erschließen werden. Diesen Weg möchten wir gemeinsam mit Rimm Elfu fortsetzen und deshalb freuen wir uns darüber, dass er seine Führungs- und Fachkompetenz sowie sein strategisches Know-how künftig als Teil der Geschäftsleitung für die Entwicklung und die Umsetzung der Gesamtvertriebsstrategien von TRACOE medical einsetzen wird.“

Als Mitglied des Management-Boards leitet Rimm Elfu mit seinen jeweiligen Vertriebsleitern den gesamten Vertriebsbereich TRACOE medicals. Dies beinhaltet die Steuerung sowohl des nationalen Klinik- und des nationalen HomeCare-Markts als auch des globalen Exportmarkts, inklusive der vertrieblichen Verantwortung der Intercompany-Gesellschaften und der Zweigstelle in Bahrain. Hinzu kommen die Leitung des nationalen und des internationalen Customer Services sowie die Führung der jeweiligen Abteilungsleiter in den unterschiedlichen Vertriebsbereichen. Rimm Elfu: „Die Beförderung in die Geschäftsleitung ist für mich eine Bestätigung meiner Arbeit und meiner Vision für TRACOE medical. Ich freue mich sehr darüber und bin stolz, den Erfolgskurs des Unternehmens künftig noch stärker mitgestalten zu dürfen.“

Fast ein Jahrzehnt bei TRACOE medical
Im Januar 2011 startete Elfu, der Sport und Psychologie studiert hat, bei TRACOE medical im internationalen Geschäft als Außendienstmitarbeiter. Innerhalb kürzester Zeit wurde Rimm Elfu dann die Verantwortung für den Vertrieb in Nordamerika und im Nahen Osten übertragen. Unter seiner Führung entwickelten sich diese Regionen erfolgreich weiter, sodass er im Jahr 2015 zum Vertriebsleiter International befördert wurde. Drei Jahre später, im Juli 2018, übernahm er dann die Leitung des Gesamtvertriebs. Ehe er dann schließlich im Januar 2020 in die Geschäftsleitung berufen wurde, absolvierte Elfu nebenberuflich ein weiteres Studium und schloss als Executive MBA an der Mannheim Business School ab. Rimm Elfu: „Mein Ziel ist es, TRACOE medical mit einer professionellen Vertriebsstruktur in eine erfolgreiche Zukunft zu führen und mit der Kompetenz im Bereich der Tracheotomie, die wir uns über Jahrzehnte aufgebaut haben, unseren Anwendern und Partnern in allen Märkten dieser Welt zu helfen. Wir haben sehr spannende Zeiten vor uns und ich bin dankbar, diese mitgestalten zu können.“ Rimm Elfu ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke TRACOE sind auf der Website www.tracoe.com oder auf Facebook erhältlich.

Über TRACOE medical GmbH:

Die TRACOE medical GmbH mit Hauptsitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) gehört zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Medizinprodukten und Hilfsmitteln für Patienten mit Luftröhrenschnitt und Kehlkopfoperationen. Der Schwerpunkt des Premiumproduktportfolios liegt auf Tracheostomiekanülen zur Patientenversorgung in der Klinik wie auch im HomeCare-Bereich. Die TRACOE medical GmbH beschäftigt insgesamt rund 250 Angestellte und exportiert ihre Produkte in rund 90 Länder. Derzeit besitzt das Unternehmen 13 Patente, weitere 9 sind angemeldet. TRACOE blickt auf eine 60-jährige Geschichte zurück, wurde bereits dreimal in die Top 100 des Deutschen Mittelstands gewählt und wird in dritter Generation geführt. Geschäftsführer sind Stephan Köhler und Dr. Thomas Jurisch.

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner