TOP JOB Gewinner 2020: INFOMOTION erneut zum „Arbeitgeber des Jahres“ gekürt

  • Data-Marktführer belegt 1. Platz in der Kategorie „251–500 Mitarbeiter“
  • Preis von ehemaligem Vizekanzler Sigmar Gabriel in Berlin entgegengenommen
  • „Bester Arbeitgeber am Markt“ ist Kern der Unternehmensstrategie von INFOMOTION

(Frankfurt am Main, 3. März 2020) Ein top Arbeitsumfeld, aktive Weiterentwicklung, anspruchsvolle Aufgaben und eine starke Unternehmenskultur – von jeher ist für INFOMOTION eine Unternehmensstrategie, die das Wohl der Mitarbeiter in den Fokus stellt, von zentraler Bedeutung. Und genau für diese vorbildliche Qualität als Arbeitgeber wurde der Marktführer für Business Intelligence, Big Data und Digital Solutions in Berlin jetzt mit dem begehrten TOP JOB-Siegel als „Arbeitgeber des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Dabei setzte sich INFOMOTION in der Kategorie „251–500 Mitarbeiter“ durch und erreichte den 1. Platz. „Wer im digitalen Zeitalter die Nase vorne haben will, muss seinen Kunden nicht nur erstklassige Lösungen bieten, sondern auch seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Umfeld, das Freude am Job vermittelt. Wir fahren einen starken Wachstumskurs, der auch stark auf die Entwicklungsmöglichkeiten unserer Mitarbeiter einzahlt. Bei diesem Wachstum ist für uns wichtig, dass wir ein buchstäblich ,persönlich geführtes‘ Unternehmen bleiben, das hohen Wert auf eine freundliche Arbeitsatmosphäre, gegenseitige Wertschätzung, Respekt und eine offene Gesprächskultur legt. Nur so können Leistung und Wachstum entstehen. Deshalb freut es uns besonders, dass unser Engagement in diesem Bereich nun mit dieser großartigen Auszeichnung gewürdigt wird“, so Christine Rössler, HR-Managerin von INFOMOTION.

Die Auszeichnung wurde jetzt im Rahmen der Preisverleihung aus den Händen des ehemaligen Vizekanzlers Sigmar Gabriel übergeben. Für INFOMOTION ist es nicht das erste Mal, für sein vorbildliches Engagement um Arbeitgeberqualität gekürt zu werden – bereits 2015 und 2016 erhielt der Frankfurter Datenspezialist, der mittlerweile mehr als 400 Mitarbeiter an zehn Standorten beschäftigt, das begehrte TOP JOB-Siegel als „Arbeitgeber des Jahres“.

Mitarbeitern Räume schaffen für gemeinsames Wachsen
Schlüssel für den Erfolg als der beste Arbeitgeber ist bei dem 2004 gegründeten Unternehmen – neben erstklassigen Rahmenbedingungen von Sozialleistungen bis hin zu besonderen Arbeitsmodellen – vor allem ein Umgang miteinander, bei dem Fairness, Offenheit, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit an erster Stelle stehen. Das Management verfolgt dabei ein serviceorientiertes Führungskonzept der „Nähe“ zum Mitarbeiter. Besonders ausgeprägt ist auch die Feedback-Kultur: So erlaubt beispielsweise ein eigens geschaffenes Online-Stimmungsbarometer, am Monatsende anonym seine Meinung zu äußern. Via Web-Sessions werden diese Feedbacks dann in regelmäßigen Unternehmenscalls aufgegriffen – und notwendige Verbesserungen direkt angepackt.

Flexible Arbeitsorganisation und zusätzliche Benefits
Besonders attraktiv macht das Arbeiten bei INFOMOTION auch die Arbeitsgestaltung, die es Mitarbeitern erlaubt, Privates mit Beruflichem in Einklang zu bringen. In der Zentrale in Frankfurt gelten – ebenso wie in den neun Niederlassungen im DACH-Raum – Vertrauensarbeitszeiten. Dazu kommen komfortable Teilzeit- und Homeoffice-Angebote – und auch Sabbaticals sind machbar. Besonderes Augenmerk legt das Beratungshaus auf Familienfreundlichkeit. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Kinder erziehen, erhalten einen Zuschuss von bis zu 200 Euro monatlich. Und wer Elternzeit nimmt, muss bei uns keineswegs Angst vor einem Karriereknick haben“, erläutert Christine Rössler weiter. Alle Mitarbeiter profitieren zudem von attraktiven betrieblichen Benefits, darunter etwa eine Mobilitätsprämie für ÖPNV, Parkplatz oder Job-Rad. Auch um das gesundheitliche Wohl seiner Mitarbeiter kümmert sich INFOMOTION – dazu gehören u. a. auch Präventionsprogramme gegen Stress.

Entwicklungen fördern
Zum Dienst an den Mitarbeitern gehört bei INFOMOTION auch ein ausgefeiltes Weiterbildungskonzept, mit dem Know-how weitergegeben und die Entwicklung aller gefördert werden soll. So hat der Mittelständler mit der INFOMOTION Academy vor zwei Jahren eine eigene Weiterbildungsplattform eingerichtet, die für alle Mitarbeiter ein umfangreiches Angebot an fachlichen, technischen, methodischen, persönlichen und sozialen Entwicklungsmaßnahmen bereithält. „Die konsequente Entwicklung des Einzelnen fördern wir intensiv – aber natürlich kann jeder nach seinen eigenen Bedürfnissen und in seinem Tempo wachsen. Am Ende können wir nur im Zusammenspiel aus dem besten Anbieter am Markt und einem Umfeld, in dem sich die Mitarbeiter wohlfühlen, gemeinsam wachsen“, so Rössler.

Wachstumskurs zahlt auf erstklassige Karrieremöglichkeiten ein
Ein zweistelliges jährliches Umsatzwachstum, mehr als 350 Kunden und 400 Mitarbeiter mit steigender Tendenz – INFOMOTION befindet sich auf starkem Wachstumskurs. Auf diesem befindet sich das Unternehmen bereits seit der Gründung, und es treibt dies als Marktführer stetig voran. Bereits mehrfach durch das renommierte Ranking von Focus-Business in Kooperation mit Statista als „Wachstumschampion“ ausgezeichnet, zählt das Beratungshaus auch 2020 zu den Top-500 der wachstumsstärksten deutschen Unternehmen. „Mit unserer Expansion gehen für unsere Mitarbeiter Räume für sehr attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf. Daher freuen wir uns auch in dieser Hinsicht über das Wachstum“, so Rössler.

Renommierter Preis seit 2002
Das TOP JOB-Qualitätssiegel gehört zu den wichtigsten Auszeichungen im Markt und bewertet seit 2002 die Qualität mittelständischer Unternehmen als Arbeitgeber. Dabei führen Wissenschaftler des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch eine umfangreiche Befragung der Mitarbeiter und der Personalleitung der Unternehmen durch.

Informationen zu INFOMOTION sowie zum „INFOMOTION Digital Innovation Lab“ finden Sie unter www.infomotion.de/karriere und unter www.infomotion-lab.io

Über INFOMOTION:

Die INFOMOTION GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist das führende Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI), Big Data und Digital Solutions im deutschsprachigen Raum. Mit über 390 erfahrenen Mitarbeitern an zehn Standorten in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich betreut INFOMOTION derzeit mehr als 350 zufriedene Kunden zahlreicher Branchen. Das umfangreiche Portfolio des 2004 gegründeten Unternehmens reicht von der strategischen Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger Lösungen bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter. Kunden sind Energieversorger wie EWE oder energis, Finanzinstitute wie Commerzbank, Union Investment oder ING-DiBa, Versicherungsgesellschaften wie AXA, Talanx oder Provinzial NordWest und viele weitere namhafte Unternehmen wie Beiersdorf, Deutsche Post oder Viessmann. Alle IT-Systeme und Technologien werden bei INFOMOTION individuell nach den Anforderungen des einzelnen Kunden ausgewählt. Um jeden Kunden völlig herstellerunabhängig, aber dennoch mit tiefgehendem Know-how beraten zu können, unterhält INFOMOTION enge Partnerschaften zu allen relevanten Technologieanbietern. Hierzu zählen unter anderem Anaplan, Celonis, Cloudera, Denodo, IBM, Informatica, Microsoft, MicroStrategy, Oracle, Qlik, SAS, SAP, Snowflake, Tableau, Teradata, WhereScape sowie eine Reihe von Spezialanbietern.
www.infomotion.de

Bildmaterial

Ansprechpartner