Tobias Otto wird neuer Geschäftsführer der DZB BANK

Mainhausen, im Mai 2018 – Die DZB BANK, europaweit tätige Spezialbank für den Handel und Tochtergesellschaft der ANWR GROUP, erhält Verstärkung in der Geschäftsführung. Der Aufsichtsrat bestellte Tobias Otto zum 1. Juli 2018 zum weiteren Geschäftsführer. Der 35-Jährige ergänzt damit das Team um Frank Geisen, Gerhard Glesel und Jan Weber. Otto soll in seiner neuen Funktion den Ausbau der individuellen Kundenbetreuung vorantreiben und das internationale Geschäft weiter ausbauen. Insbesondere in Spanien und Frankreich will die DZB BANK wachsen und neue Kunden und Verbände gewinnen.

Den Ausbau des internationalen Geschäfts verfolgte Otto bereits im Rahmen seiner vorherigen Tätigkeit als Bereichsleiter der DZB BANK International. Und auch zuvor war Ottos Werdegang international ausgerichtet: Nach seinem Studium der European Business Administration war er seit 2006 als Firmenkundenberater der Dresdner Bank, später Commerzbank, tätig und schloss berufsbegleitend den Master of Business Administration (MBA) ab. Der gebürtige Hamburger lebte zudem mehrere Jahre in den USA.

„Mit Tobias Otto erhöhen wir unsere Schlagkraft beim Ausbau unseres internationalen Geschäftes. Er bringt aus unserer Sicht alle Fähigkeiten und Eigenschaften mit, um die DZB BANK auch in der Markt- und Kundenorientierung weiter zu verstärken“, so Günter Althaus, Aufsichtsratsvorsitzender der DZB BANK. 

Über die DZB BANK:
Als Spezialbank für den Handel ist die DZB BANK Finanzdienstleistungspartner für mehr als 20 national und international tätige Verbundgruppen und Franchisesysteme im Handel. 1979 gegründet, ist sie eine der größten Anbieterinnen für Zentralregulierung in Europa. Die DZB BANK ist ein Unternehmen des international agierenden Handelsverbundes ANWR GROUP. www.dzb-bank.de