Raya Rosenstein präsentiert das Raya Charity Bond – der Leder-Wickelgürtel mit Schutzengel für Mädchen

  • 10 Euro pro verkauftem Ledergürtel werden an das FeM Mädchenhaus Frankfurt gespendet
 
Frankfurt am Main, Februar 2019 – Das Frankfurter Label Raya Rosenstein präsentiert ein neues Produkt: das Raya Charity Bond – einen handgemachten, kreativen Wickelgürtel aus Leder. Die Besonderheit: 10 Euro pro verkauftem Modell gehen an das renommierte FeM Mädchenhaus Frankfurt, das als gemeinnützige Einrichtung seit 1986 Mädchen und junge Frauen in Frankfurt und Umgebung berät, schützt und hilft. Das Unternehmen engagiert sich schon länger als sogenannter „Schutzengel“ für das Mädchenhaus. Schirmherrin des Programms ist die bekannte Krimiautorin Nele Neuhaus. Mit dem Charity Bond, das als visuelles Zeichen auch den Original-FeM-Schutzengel aus Metall trägt, möchte Raya Rosenstein nun ein weiteres Zeichen für die Solidarität setzen.
Ethischer, nachhaltiger Konsum mit Style
Gleichzeitig sind die stylishen und raffinierten Wickelgürtel auch ein erschwinglicher Einstieg in die luxuriöse Welt des Frankfurter Designerlabels. Die Gürtel bestehen aus einem geflochtenen, zwei Meter langen Lederband aus hochwertigem Rindsleder und werden in Handarbeit gefertigt. Als Dekorelemente trägt jeder Gürtel das Raya Rosenstein Signature Label aus Edelmetall und den offiziellen Schutzengel des FeM Mädchenhauses. Zusätzlich werden sie wahlweise mit edler Leder-Quaste oder auffälligem Kunstfell-Bommel ausgeliefert. 
 
Die Wickelgürtel ermöglichen zahlreiche spannende Looks, da sie – einfach oder doppelt gewickelt – wahlweise an Hüfte oder Taille getragen und flexibel arrangiert werden können. Der Style-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Parallel lassen sich alle Dekorelemente abnehmen und können auch als stylishe Schlüsselanhänger verwendet werden. 
 
Aktuell sind die Raya Charity Bonds in zwei Farben erhältlich: in Mighty Black für den dezenten Look und in Sexy Red als spannender Eyecatcher für It-Girls und geübte Fashionistas. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt mit Lederquaste bei 95,– Euro, mit Kunstfell-Bommel bei 89,– Euro.
 
Aus Frankfurt, für Frankfurt
Frankfurt am Main ist die Heimatstadt des Fashion Labels, das für seine hochwertigen Wendegürtel bekannt ist. Mit den Charity Bonds engagiert sich die Marke dafür, dass Mädchen und jungen Frauen ein sicherer und geschützter Zufluchtsort in der Stadt zur Verfügung steht. Geschäftsführerin Caterina Hirt: „Jeder Mensch wünscht sich einen Schutzengel. Hier hat man die Möglichkeit, selbst zum Schutzengel zu werden und Mädchen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes, gewalt- und angstfreies Leben zu führen. Als Frau und Unternehmerin möchte ich dazu gerne beitragen.“
 
Weitere Informationen zu dem Schutzengel-Programm des FeM Mädchenhaus Frankfurt und der Schirmherrin Nele Neuhaus gibt es unter www.fem-schutzengel.de und www.fem-maedchenhaus.de. Die Raya Charity Bonds von Raya Rosenstein sind exklusiv im Online-Shop unter www.rayarosenstein.de erhältlich.
Über Raya Rosenstein::

Raya Rosenstein ist ein aufstrebendes deutsches Designerlabel aus Frankfurt am Main, das in erster Linie für seine luxuriösen Lederwendegürtel bekannt ist. Die Marke  verwendet nur nachhaltig und ethisch einwandfrei produziertes Leder, das von Hand gefertigt und in die perfekte Raya Rosenstein Qualität gebracht wird. Das Leder ist besonders weich, zart und besticht durch coole Trendfarben mit besonders hoher Farbtiefe. Alle Gürtel entstehen in einer Traditionsmanufaktur in Norddeutschland, in der bereits seit 1825 hochwertige Lederprodukte hergestellt werden. Die Kollektionen der Marke sind limitiert und meist schnell vergriffen, teilweise werden auch Sondermodelle für spezielle Kunden angefertigt. Raya Rosenstein Gürtel werden in exklusiven Kleinserien produziert, die Produkte sind ausschließlich über den eigenen Raya Rosenstein Onlineshop erhältlich. Die Firma hat ihr Office im Herzen von Frankfurt am Main, Gründerin und Geschäftsführerin ist Caterina Hirt. www.rayarosenstein.de

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner