FIBONA holt Martin Radunz als Head of Human Resources an Bord

(Wiesbaden, April 2022) Hochkarätige Verstärkung für eine Schlüsselposition: Der Wiesbadener Hotelbetreiber, Eventmanager und Immobilienentwickler FIBONA stellt seine Personalabteilung neu auf und verpflichtet mit Martin Radunz einen erfahrenen HR-Spezialisten als neuen Head of Human Resources. Mit der Personalie will das Unternehmen die Abteilung konsequent weiterentwickeln und zugleich die Weichen für das weitere Unternehmenswachstum stellen, über alle Geschäftsbereiche hinweg – Hotellerie, Events und Immobilien. Sven Köllmann, Geschäftsführer der FIBONA GmbH: „Ein gutes HR-Management ist gerade für ein Unternehmen wie uns, das auf mehreren Geschäftsfeldern basiert, essenziell. Umso mehr freut es uns, dass wir mit Martin Radunz einen Personalprofi gewinnen konnten, der über langjährige Erfahrung und erstklassige Referenzen, vor allem in der Hotellerie- und Eventbranche, verfügt.“

Zum 1. Juni steigt der HR-Experte in Wiesbaden ein. Mit der Verstärkung will sich das Unternehmen auch in einem stark von Fachkräftemangel geprägten Markt gut positionieren und sowohl die Zufriedenheit der Belegschaft als auch die Attraktivität für potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern. Martin Radunz berichtet künftig direkt an die Geschäftsführung. Zu seinem Wechsel zu FIBONA sagt er: „FIBONA gehört sowohl im Hotellerie- als auch im Event- und Immobilienbereich weit über die Grenzen der Region hinaus zu den renommiertesten Unternehmen. Deshalb freut es mich sehr, dass ich hier mein Know-how einbringen und meinen Teil zur Weiterentwicklung des Gesamtunternehmens und der einzelnen Geschäftsbereiche beitragen darf.“

Radunz (56) blickt bereits auf eine erfolgreiche Karriere zurück. So war er bis zuletzt Personalleiter bei Gauls Catering in Mainz. Zuvor wirkte er in unterschiedlichen Führungspositionen bei namhaften Hotelbetreibern, unter anderem bei Kameha Grand Bonn und Bonn Marriott World Conference Hotel, bei den Romantik Hotels & Restaurants sowie bei Accor. Martin Radunz ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Mühltal.

Social Media Fibona GmbH

Über FIBONA :

Die FIBONA® GmbH mit Sitz in Wiesbaden wurde 1982 von der Familie Köllmann gegründet und entwickelt, baut und betreibt standort- und zielgruppengerechte Hotels auf eigene Rechnung. Das Unternehmen ist untergliedert in die Geschäftsbereiche LÉGÈRE HOTELGROUP, Real Estate Development, Event Management sowie Health Products. Unter der LÉGÈRE HOTELGROUP werden die zwei firmeneigenen Brands LÉGÈRE HOTELS (Standorte: Taunusstein, Luxemburg, Tuttlingen, Bielefeld und Erfurt) und LÉGÈRE EXPRESS (Standorte: Tuttlingen, Bielefeld und Leipzig) betrieben. Das in zweiter Generation geführte Unternehmen beschäftigt in Deutschland und im europäischen Umland über 250 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Geschäftsführer sind Sven J. Köllmann und Tobias F. Fürst. Im Geschäftsbereich Real Estate Development sind alle Projektentwicklungs- und Bauaktivitäten der Assetklassen Hotel, Residential und Office gebündelt. Die Sparte Event Management konzipiert, organisiert und realisiert Events und Markenpräsentationen und betreibt neben anderen Locations auch die außergewöhnliche Eventlocation Hofgut Mappen im Rheingau-Taunus-Kreis.

Bildmaterial

Ansprechpartner