FIBONA GmbH stellt auf 2G-Regel für LÉGÈRE HOTELS und LÉGÈRE EXPRESS um

  • Mehr Sicherheit für Personal und Gäste: Ab dem 22. November 2021 gilt deutschlandweit in LÉGÈRE Hotels und LÉGÈRE EXPRESS die 2-G-Hygieneregel

(Wiesbaden, November 2021) Vorausschauend und verantwortungs
bewusst: Die familiengeführte Wiesbadener FIBONA GmbH beschränkt ab dem 22. November 2021 den Zugang zu ihren Business- und Design
hotels auf Gäste mit vollständigem Impfschutz oder nachgewiesener 
Genesung. Von dieser Regel ausgenommen sind ausschließlich Minderjährige und Personen, die sich – mit amtlichem Attest bestätigt – nicht impfen lassen können. In diesen Ausnahmefällen muss ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht länger als 48 Stunden zurückliegt. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen an erster Stelle“, begründet Sven J. 
Köllmann, Geschäftsführer der FIBONA GmbH, den Entschluss. „Ein
 Virus ist nicht kompromissfreudig, das sehen wir aktuell an den steigenden Inzidenzen. Daher ist die Einschränkung für uns als verantwortungsvoller Gastgeber der einzige gangbare Weg – schließlich ist der unbeschwerte Aufenthalt der Gäste für uns das Wichtigste.“

Sicherheit auf allen Ebenen
Zum ganzheitlichen Hygienekonzept gehören zusätzlich zu den Zugangsregeln auch umfassende Bestimmungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So trägt das Personal auch bei neuer 2-G-Regelung weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz und testet sich mindestens zweimal die Woche auf 
Covid-19 – zum Schutz der Gäste und der eigenen Kolleginnen und Kollegen. Dazu Sven J. Köllmann: „Ich weiß, dass die Regelungen für alle Beteiligten ein Kraftakt sind. Deswegen freuen wir uns sehr, dass sich unsere Angestellten solidarisch zeigen und engagiert mitziehen. Vielen Dank dafür!“

Smart & Safe: Légère buchen und genießen
Schon jetzt können Gäste ihren Aufenthalt in den LÉGÈRE HOTELS und LÉGÈRE EXPRESS Häusern mit gutem Gefühl buchen und genießen. Dank flexibler Buchungs- und Stornierungsbedingungen sowie kontaktlosen Ein- und Auscheckens in den EXPRESS Häusern werden Kontakte weitestgehend vermieden. So ist das LÉGÈRE Frühstück auf Wunsch auch to go verfügbar. „Selbstverständlich haben wir auch längst unsere Reinigungsprozesse angepasst, sodass wir höchsten 
Hygienestandards gerecht werden“, betont Köllmann. Das ausführliche 
Hygienekonzept kann auf der Hotelwebsite stets eingesehen werden: https://www.legere-hotelgroup.com/about-us/covid-19.

Design, Komfort und Service – die LÉGÈRE Hotelgruppe
Die von der FIBONA GmbH geführte LÉGÈRE Hotelgruppe ist bekannt für ihre stilvollen, individuellen Hotels, die stets das gewisse Extra bieten. Die LÉGÈRE HOTELS bieten die idealen Standorte für inspirierende Businessmeetings, Events oder ausgedehnte Urlaube und sind der Ruhepol im stressigen Alltag. Die LÉGÈRE EXPRESS Hotels sind die junge Design-Alternative für Individualisten. Ob Co-Working in der stilvollen Lounge oder Ausgangspunkt für Business- und Städtetrips – jeder Standort ist einzigartig und bietet das ideale Umfeld für die unterschiedlichsten Reisegründe.

Weitere Informationen zu den hochwertigen Hotels der beiden Marken und zu den neuen Hygieneregeln finden sich unter www.legere-hotelgroup.com.

Social Media Fibona GmbH

Über die FIBONA GmbH:

Die FIBONA GmbH mit Sitz in Wiesbaden wurde 1982 von der Familie Köllmann gegründet und entwickelt, baut und betreibt standort- und zielgruppengerechte Hotels auf eigene Rechnung. Das Unternehmen ist untergliedert in die Geschäftsbereiche LÉGÈRE Hotelgroup, Real Estate Development, Event Management sowie Health Products. Unter der LÉGÈRE Hotelgroup werden die zwei firmeneigenen Brands LÉGÈRE HOTELS (Standorte: Taunusstein, Luxemburg, Tuttlingen, Bielefeld und bald Erfurt) und LÉGÈRE EXPRESS (Hotels in Tuttlingen, Bielefeld und Leipzig) betrieben. Das in 2. Generation geführte Unternehmen beschäftigt deutschlandweit rund 190 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Geschäftsführer sind Sven J. Köllmann und Tobias F. Fürst. Im Geschäftsbereich Real Estate Development sind alle Projektentwicklungs- und Bauaktivitäten in den Assetklassen Hotel, Residential und Office gebündelt. Die Sparte Event Management konzipiert, organisiert und realisiert Events und Markenpräsentationen und betreibt neben anderen Locations auch die außergewöhnliche, im Familienbesitz befindliche Event-Location Hofgut Mappen im Rheingau-Taunus-Kreis.

Bildmaterial

  • (Foto: FIBONA GmbH) Ab dem 22. November 2021 gilt deutschlandweit in allen LÉGÈRE HOTELS und LÉGÈRE EXPRESS die 2G-Regel
  • (Foto: FIBONA GmbH) In den LÉGÈRE EXPRESS Häusern ist ein kontaktloses Ein- und Auschecken möglich
  • (Foto: FIBONA GmbH) Auf Wunsch gibt es das LÉGÈRE Frühstück auch to go
  • (Foto: FIBONA GmbH) Die LÉGÈRE Hotelgruppe ist bekannt für ihre stilvollen und individuellen Hotels
  • (Foto: FIBONA GmbH) Sven J. Köllmann, Geschäftsführer der FIBONA GmbH
  • (Foto: FIBONA GmbH) Das LÉGÈRE EXPRESS Logo
  • (Foto: FIBONA GmbH) Das LÉGÈRE HOTELS Logo
  • (Foto: FIBONA GmbH) Das Logo der FIBONA GmbH

Ansprechpartner