DBA Deutsche Bauwert AG stellt Neubauprojekt „Quartiersplatz“ fertig

  • Wohngebäude im Herzen Lahrs bereits nahezu voll vermietet

Lahr/Wiesbaden, 15. Mai 2018 – Neuer Wohnraum für Lahr! Ganz im Zeitplan hat die DBA Deutsche Bauwert AG (Baden-Baden/Wiesbaden) das Neubauprojekt „Quartiersplatz“ im Zentrum des wegweisenden Stadtentwicklungsprojekts Kanadaring in Lahr nun offiziell fertiggestellt. Damit konnten die Arbeiten am Ensemble mit vier Mehrfamilienhäusern und 133 Einheiten mit insgesamt 7.525 Quadratmeter Wohnfläche pünktlich zum Start der Landesgartenschau in der wachstumsstarken Kommune abgeschlossen werden. Besonders erfreulich: Die vier Häuser sind bereits zur Fertigstellung nahezu voll vermietet und auch die Resonanz beim Verkauf ist äußerst positiv. Uwe Birk, Vorstand der DBA Deutsche Bauwert AG, bei der Eröffnung: „Lahr gehört zu den wachstumsstärksten Städten Baden-Württembergs. Dass wir die Zukunft dieser Kommune mit diesem Projekt im Herzen des Kanadarings maßgeblich mitgestalten dürfen, freut uns sehr. Wie groß der Bedarf an zukunftweisendem Wohnraum – und hier besonders an 2-Zimmer-Wohnungen, die den Großteil des Projekts Quartiersplatz ausmachen – ist, zeigt auch unsere zügige Vermietung.“

Anlässlich der Fertigstellung besuchte der Baubürgermeister der Stadt Lahr, Tilman Petters, den Quartiersplatz: „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit der DBA Deutsche Bauwert AG einen verlässlichen Partner an unserer Seite wissen, der sich so stark in unserer Stadt engagiert. Gerade das Projekt Quartiersplatz nimmt aufgrund der benachbarten Landesgartenschau eine Visitenkarten-Funktion ein, weshalb wir besonders froh sind, dass das Projekt pünktlich abgeschlossen werden konnte.“ Aktuell besuchen Tausende Menschen von nah und fern die Stadt und insbesondere die Landesgartenschau im unmittelbaren Umfeld des modernen und innovativen Stadtentwicklungsprojekts Kanadaring, in dem künftig rund 2.000 Menschen leben werden. Und auch das neu eröffnete Bäckercafé am Quartiersplatz wertet den Platz für Bewohner und Besucher gleichermaßen auf.

Fertigstellung in rund 18 Monaten
Der Bau des Projekts Quartiersplatz auf einer Fläche von 6.100 Quadratmetern war erst im Oktober 2016 gestartet, nachdem die DBA Deutsche Bauwert AG das Grundstück im Frühjahr desselben Jahres erworben hatte. Die vier Neubauten umfassen insgesamt 133 2- bis 4-Zimmer-Wohneinheiten mit Größen von etwa 38 bis 115 Quadratmetern, darunter 102 2-Zimmer-Wohneinheiten. Aufgrund des gesellschaftlichen und demografischen Wandels liegt das Hauptaugenmerk bei diesem Projekt auf kompaktem, bezahlbarem und nachhaltigem Wohnraum. Alle Wohnungen verfügen über den KfW-Effizienzhaus-Standard 55, sind barrierefrei und hochwertig ausgestattet: Neben Fußbodenheizung, Feinsteinzeugfliesen, Mehrschichtparkett, modernen Sanitärgegenständen und bodengleicher, gefliester Echtglasdusche sind auch bodentiefe Fenster mit Dreifachverglasung und eine eigene Terrasse oder Loggia fester Bestandteil aller Wohnungen. Das großzügige Stellplatzangebot mit insgesamt 155 Plätzen in der Tiefgarage und im Außenbereich komplettiert das moderne Konzept. So sind die Häuser 2–4 bereits voll vermietet – in Haus 1 konnten schon für 90 Prozent der Einheiten Mietabschlüsse erzielt werden. Bereits im Februar konnten die ersten Mieter ihre Wohnungen beziehen, die letzten Wohnungen werden im Juni von ihren Mietern bezogen. Uwe Birk: „Mit dem Verkauf wurde ebenfalls bereits begonnen und wir gehen davon aus, dass innerhalb der nächsten fünf bis sechs Monate alle Wohnungen veräußert sein werden.“ Die von einer namhaften Home-Stagerin eingerichtete Musterwohnung ist bereits fertig und kann von Kaufinteressenten besichtigt werden. Das Verkaufsvolumen des Neubauprojektes beträgt insgesamt 30 Millionen Euro.

Weitere Projekte in Lahr
Mit dem neuen Wohnprojekt hat die DBA Deutsche Bauwert AG ihr erfolgreiches Engagement in Lahr konsequent fortgesetzt und ein weiteres Projekt fertiggestellt. Das Unternehmen hatte dort bereits das Projekt „Wohnen am Hohbergsee“ realisiert, das über 303 Wohneinheiten verfügt. Derzeit entwickelt die DBA Deutsche Bauwert AG das Projekt „Reichswaisenhaus“, dessen Bebauungsplan voraussichtlich im Juli in die Offenlage geht. Weitere Projekte setzt das Unternehmen derzeit in Montabaur, Trier und Bad Kreuznach um. Auch am Standort Lahr sind aktuell weitere Projekte in der Prüfung.

Über DBA Deutsche Bauwert AG:
Die DBA Deutsche Bauwert AG mit Sitz in Baden-Baden und Niederlassung in Wiesbaden gehört zu den führenden Anbietern für Neubau-, Denkmal-, Konversions- und Revitalisierungsprojekte in Deutschland. Alleiniger Vorstand ist Uwe Birk, der die Vorläufergesellschaft der AG 1996 gegrün-det hat. Seit 20 Jahren ist das Unternehmen in der Entwicklung zukunftsweisender Wohnkonzepte für gehobene Ansprüche in denkmalgeschützten Objekten und Objekten in ausgewiesenen Sanie-rungsgebieten tätig und führt mittlerweile auch Projekte im Bereich Neubau durch. Der Wohnim-mobilien-Spezialist hat mit seinen Tochtergesellschaften bis heute bereits über 2.300 Wohneinhei-ten realisiert. 2018 werden weitere 380 Wohneinheiten von der DBA Deutsche Bauwert AG fertig-gestellt.

www.deutsche-bauwert.com
info@deutsche-bauwert.com

Bildmaterial

  • (Foto: DBA Deutsche Bauwert AG) DBA Deutsche Bauwert AG stellt Neubauprojekt "Quartiersplatz" fertig.
  • (Foto: DBA Deutsche Bauwert AG) DBA Deutsche Bauwert AG stellt Neubauprojekt "Quartiersplatz" fertig.
  • (Foto: DBA Deutsche Bauwert AG) DBA Deutsche Bauwert AG stellt Neubauprojekt "Quartiersplatz" fertig.

Ansprechpartner