25 Jahre jung und auf stetigem Wachstumskurs: DBA Deutsche Bauwert AG feiert Jubiläum

  • Neue Firmenzentrale in Baden-Baden offiziell eingeweiht
  • Bereits rund 3.000 Wohneinheiten seit Gründung realisiert und vermarktet
  • Pionier in der Errichtung ökologisch wertvoller Stadtquartiere
Baden-Baden, 30. August 2021 – Die DBA Deutsche Bauwert AG feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass eröffnete das Unternehmen offiziell die selbst errichtete neue Firmenzentrale in Baden-Baden, wo die Firma seit zwei Jahrzehnten ihren Hauptsitz hat. Unter dem Motto „Wir schaffen Wohnraum“ ist der Projektentwickler auf die Entwicklung und den Verkauf von Neubauten sowie die Revitalisierung von denkmalgeschützten Gebäuden und Objekten in ausgewiesenen Sanierungsgebieten fokussiert. Das Unternehmen befindet sich dabei auf konstantem Wachstumskurs, speziell seit der Umwandlung in eine AG vor fünf Jahren. Unternehmensgründer und Vorstand Uwe Birk hat die Zukunft voll im Blick: „25 Jahre sind vergangen wie im Flug! Wir haben uns in dieser Zeit ein erstklassiges Image als qualitativ hochwertiger Bauträger erarbeitet, mit dem die Kommunen, Partner und Kunden gerne zusammenarbeiten. Besonders geholfen hat uns, dass wir schon seit vielen Jahren auf moderne, nachhaltige Lebenswelten und ökologisch wertvolle Wohnquartiere setzen. Dies wird aktuell vom Markt belohnt und ist ein großer Wachstumstreiber.“
Die DBA Deutsche Bauwert AG ist eng verbunden mit einem Namen: Uwe Birk, dem alleinigen Vorstand der DBA Deutsche Bauwert AG. Im Jahr 1996 gründete er die DBA-Vorgängergesellschaft „Bauwert“, aus der einige Jahre später die „BHB Bauwert Holding GmbH“ entstand. Weitere zwanzig Jahre später, im August 2016, folgte der nächste Schritt: Das Unternehmen wurde in eine AG umgewandelt und wird seitdem unter dem Namen „DBA Deutsche Bauwert AG“ geführt. In dieser Zeit konnten rund 3.000 Wohneinheiten an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz erfolgreich realisiert und vermarktet werden. Damit hat sich Uwe Birk mit seinem Unternehmen in den letzten 25 Jahren als feste Größe im deutschen Immobilienmarkt etabliert – als Spezialist für Neubau sowie für die Sanierung und Modernisierung von denkmalgeschützten Gebäuden. „Hier haben wir uns über die Jahre eine Alleinstellung erarbeitet und bekommen mittlerweile sehr viele Projekte direkt angeboten“, freut sich Uwe Birk. Und das Wachstum gewinnt weiter an Dynamik – allein im Jahr 2020 wurden Verkaufserlöse von über 90 Millionen Euro erzielt. 
 
Zahlreiche Großprojekte von Lahr bis Bad Kreuznach
Auch aktuell arbeitet das Unternehmen parallel an zahlreichen Wohngroßprojekten, unter anderem gleich an drei Bauvorhaben – dem Altenberg Park, den Langenhard Villen und den Stadtpark Villen – in Lahr (Schwarzwald), am Von Richthofen Park in Villingen-Schwenningen, einem Neubau-Areal in Frankenthal sowie dem Humperdinck Park in Bad Kreuznach. Erst kürzlich abgeschlossen wurde das Neubau-Ensemble 
Carré 4 in Montabaur.
 
Neues Firmengebäude am Airport Baden-Baden
Auch ihr neues Firmengebäude hat die DBA Deutsche Bauwert AG selbst entwickelt und gebaut – im Juli 2021 wurde die neue Zentrale „Im Rollfeld 44“ am Airport Baden-Baden offiziell eingeweiht. Das dreigeschossige Gebäude mit einer Fläche von über 860 Quadratmetern beeindruckt mit eleganter Architektur und stilvollem Innenausbau. Die lichtdurchfluteten Büroräume auf drei Geschossebenen bieten ausreichend Platz für die rund 20 dort beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens. Ein großzügiger Empfangsbereich, zwei Besprechungsräume, eine Lounge sowie zwei hochmoderne Küchen bilden weitere Highlights der neuen Heimat der DBA Deutsche Bauwert AG. Die obere Etage ist an einen Finanzdienstleister vermietet. Besonders beeindruckend ist das nachhaltige Energiesystem des Gebäudes: Dank der hochwertigen Dämmung in Kombination mit einer hocheffizienten Solarwasserwärmepumpe mit Erdkollektoren erfüllt es spielend die Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) mit regenerativen Energien. Zwei E-Ladesäulen runden das nachhaltige Energiekonzept des Gebäudes ab.
 
Bau ökologisch wertvoller Wohnquartiere
Das Herz von Uwe Birk schlägt für die Entwicklung ökologisch wertvoller Stadtquartiere, die ihren Teil zur Erhaltung unseres Planeten beitragen. „Die Erde zeigt uns immer deutlicher, welchen Raubbau wir Menschen mit ihren Ressourcen treiben. Wir versuchen deshalb, die Welt mit unseren Neubauentwicklungen ein kleines Stückchen besser zu machen: mit neuesten Technologien bei Energiegewinnung, Wärmedämmung und Brandschutz. Mit der Auswahl umweltfreundlicher Baumaterialien. Mit dem Bau KfW-geförderter Effizienzhäuser. Mit intelligenten Mobilitätskonzepten für unsere Quartiersentwicklungen. Und mit vielem mehr. Wir stellen uns der Verantwortung, die wir als Bauträger für die Gesellschaft tragen.“ Deshalb ist die DBA Deutsche Bauwert AG Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und sorgt auch mit spektakulären Charity-Aktionen, wie der DBA Charity Night, für Aufsehen. Vor wenigen Wochen wurde ein Schulbau in der namibischen Stadt Orokakaru fertiggestellt, der durch die letzte DBA Charity Night im November 2019 finanziert und gemeinsam mit der 
Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“ errichtet wurde. Und es soll noch weiter investiert werden – so wird die Schule in den nächsten Monaten sogar noch um weitere Klassenräume erweitert. 
 
Große Ziele für die Zukunft
Generell sieht Uwe Birk die Firmenentwicklung der DBA Deutsche Bauwert AG noch lange nicht abgeschlossen: „Dank einer klaren Positionierung mit konsequenter Qualitätsphilosophie und innovativen Ansätzen haben wir derzeit so viele Großprojekte wie noch nie im Bau. Diese Wachstumsdynamik wollen wir auch in den nächsten Jahren konsequent fortsetzen und getreu unserem Motto hochattraktiven Wohnraum schaffen.“
Über DBA Deutsche Bauwert AG:
Die DBA Deutsche Bauwert AG mit Sitz in Baden-Baden gehört zu den führenden Anbietern für Neubau-, Denkmal-, Konversions- und Revitalisierungsprojekte in Deutschland. Alleiniger Vorstand ist Uwe Birk, der die Vorläufergesellschaft der AG 1996 gegründet hat. Seit 25 Jahren ist das Unternehmen in der Entwicklung zukunftsweisender Wohnkonzepte für gehobene Ansprüche in denkmalgeschützten Objekten und Objekten in ausgewiesenen Sanierungsgebieten tätig und legt zudem einen Fokus auf Projekte im Neubau. Der Wohnimmobilien-Spezialist hat mit seinen Tochtergesellschaften rund 3.000 Wohneinheiten realisiert. Allein im vergangenen Jahr hat die DBA Deutsche Bauwert AG ein Verkaufsvolumen in Höhe von knapp 90 Mio. Euro erreicht.
 
 
DBA Deutsche Bauwert AG
Im Rollfeld 44
76532 Baden-Baden
T. +49 7221 1830300

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner